Marieke Heimburger

Hier die Vita der Diplom-Übersetzerin, entnommen Ihrer Website:

geboren 1972 in Tokyo (Japan)
aufgewachsen im Taunus bei Frankfurt (Abitur 1991)
ausgebildet 1992-1997 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Diplom-Studiengang „Literaturübersetzen“)
geschult seit 1998 durch die freiberufliche Übersetzung literarischer Texte für Rowohlt, Goldmann, Droemer, Piper und dtv – und das Leben an sich ...
seit 2005 auch Übersetzungen anderer Textsorten sowie andere Textarbeiten (Korrektur, Verfassen …)
seit 1997 wohnhaft in Süddänemark
seit 2007 im schönen Tondern

Das Alphabethaus

Das Washington-Dekret