Das Buch direkt bei Amazon bestellen John S. Marr John Baldwin
Die Elfte Plage

Original: The Eleventh Plague
Bastei Lübbe TB
ISBN 3-404-14361-2

Mysteriöse Viruserkrankungen greifen in Amerika um sich.
Nicht nur das FBI, auch der Virologe Jack Bryne ist einem Psychopathen auf der Spur, der in der Neuen Welt die zehn biblischen Plagen auf grauenerregende Weise Wirklichkeit werden läßt.
Bryne ahnt nicht, daß er selbst in der Gefahr schwebt, das nächste Opfer des mysteriösen Killers zu werden - des einzigen Menschen, der Brynes dunkles Geheimnis kennt...

Rezension:
Wie der Titel schon vermuten lässt, handelt es sich um ein biblisches Thema.
Die zehn alttestamentarischen Plagen erscheinen im neuen Gewand und erschüttern dabei nicht nur das FBI, sondern auch das fundamentalchristliche Amerika des ausgehenden 20. Jahrhunderts.
Wer aber nun denkt, das Buch sei nur etwas für exegetisch Gebildete, wird bald eines Besseren belehrt.
Im Mittelpunkt steht die schillernde Figur des Virologen Jack Bryce, der den Kampf gegen die vermeintlichen Naturgewalten aufnimmt. Ein Kampf, der bestimmt wird durch die Fähigkeit, fundierte Kenntnisse der Mikrobiologie und perfekte Beherrschung der hebräischen Sprache zu vermischen und daraus eine schlüssige Antwort auf die seltsamen Vorkommnisse zu ziehen.
Der Roman besticht durch ein absolut perfektes Timing, das keinen Spannungsbruch zulässt. Wer ausserdem noch Spass daran hat, sein medizinisches Wissen mal wieder auf den neuesten Stand zu bringen, dem sei dieser atemberaubende Thriller dringend empfohlen.
Aktivieren sie ihren Anrufbeantworter und legen sie die Nummer des Pizzaservice neben ihren Lesesessel. Sie werden sie brauchen.

Ripley

 

Gastrezension(en):


Name: Barbara
Email: barbiesworld33@aol.com
Datum: 25.2.2002 (19:18)

Also alles in allem mu ich sagen, das Buch ist der Hammer! Momentan bin ich auf der suche, ob dieses Buch Verfilmt worden ist. Kann mir das jemand sagen? Es wre schade, wenn nicht und man sollte versuchen es in Bild und Ton auf die Leinwand zu bringen. Noch eine Anmerkung nebenbei. Der Deutsche bersetzer, hat meiner meinung nach einen fehler gemacht. denn, mann kann "Slow Virus Infektions (SVI)" nicht so wortwrtlich ins Deutsche bersetzen. -Aber wenn das der einzige fehler ist, und der wird keinem wirklich auffallen, dann ist das Buch ja Perfekt ;-))) B.H.