Das Buch direkt bei Amazon bestellen Gardner McKay Birgit Moosmüller
Toyer

Original: Toyer
Deutsch von Birgit Moosmüller
Goldmann TB
ISBN 3-442-44997-9

Los Angeles, der Beginn eines langen, trockenen Sommers: Lydia Snow Lavin, eine junge Frau Mitte Zwanzig, steht nachts auf dem verwaisten Parkplatz eines Kinos. Ausgerechnet zu dieser späten Stunde springt ihr Auto nicht an. Als sie am anderen Ende des Platzes einen jungen Mann sieht, bittet sie ihn um Hilfe.
Er ist sogar so nett, bis zu ihrer Wohnung hinter ihr herzufahren - falls der Motor noch einmal streikt. Auf Lydias Drängen hin lässt er sich auf einen Drink einladen. Er setzt sich. Er schaut ihr ins Gesicht, Ein blasser, ruhiger und einfacher Mann. Ein Rosenkavalier. Und als er schließlich spricht, sagt er freundlich: "Ich liebe dich".
Doch Lydia wird sich an diese Worte niemals mehr erinnern. Denn als die Neurologin Maude Garance am nächsten Morgen in ihre Augen blickt, weiß sie, dass auch diese junge Frau nie wieder aus ihrem Koma erwachen wird.
Lydia ist gefangen im Niemandsland zwischen Leben und Tod, jeder Erinnerung beraubt. Nur eine unscheinbare Wunde am Hals offenbart, dass "Toyer" sein neuntes Opfer gefunden hat - und Maude ihre neunte Patientin.
Die Ermittlungen der Polizei laufen immer noch ins Leere, aber Maude will sich nicht damit abfinden. Sie sinnt auf Rache.
Zusammen mit der Journalistin Sara Smith versucht sie, Toyer in die Falle zu locken.
Sie ahnen nicht, dass sie nur Marionetten in einem Schauspiel sind.
Denn sie wissen nicht: Toyer ist ihnen immer nah.

 

Gastrezension(en):


Name: lauri_fighter
Email: lauri_fighter@web.de
Datum: 25.6.2004 (8:53)

Ich bin schon seit ich lesen kann eine gegnadete Leseratte. Als ich dieses Buch zu meinem 16ten Gebrtstag bekam und es aufschlug, da wusste ich: Dieses Buch ist ein Leckerbissen fr jeden Leser! Ich habe dieses Buch verschlungen und selbst nach dem 3ten Mal lesen war es nicht langweilig! Ich knnte es noch tausendmal lesen und glauben Sie mir, wenn ich so etwas sage, dann ist es auch so. (Selbst wenn ich noch so jung bin!)Kaufen Sie sich dieses Buch. Sie werden es nicht bereuen!!!


Name: Anette
Email: teo_tzikas@yahoo.de
Datum: 14.3.2006 (13:35)

... ein Roman, der einem das Blut in den Adern gefrieren lsst - spannend bis zur letzten Seite - ein Kracher, den man nicht einfach zur Seite legen kann - nicht beim Baden, Zhneputzen, Frhstck, Autofahren ;-))... man muss ihn bis zum Ende bei sich tragen. Viel Spa beim Lesen! ... und passt gut auf euch auf!!! Anette