Das Buch direkt bei Amazon bestellen Lilian Jackson Braun
Die Katze, die die Bank ausraubte

Original: The Cat who Robbed a Bank
Bastei Lübbe TB
ISBN 3-404-14572-0

Die Einwohner von Pickax sind froh, dass das alte Pickax-Hotel endlich neu eröffnet wird. Doch die Aufregung ist groß, als einer der ersten Gäste Opfer eines Mordes wird: ein Juwelier, der nach Pickax gekommen ist, um alten Familienschmuck aufzukaufen.
Wer ist der Täter?
Vielleicht der Empfangschef des Hotels, der eine dunkle Vergangenheit hat?
Qwilleran und seine beiden Siamkatzen sind wieder einmal gefordert ...

Rezension:
In Pickax, Moose County geht alles seinen gewohnten Gang. Die Bewohner bereiten sich auf die Neueröffnung des alten Pickax-Hotels und die alljährlichen Highlandspiele vor und Jim Qwilleran und seine beiden Siamkatzen Koko und Yum Yum freuen sich auf einen geruhsamen Herbst.
Doch als kurz darauf einer der ersten Gäste des Hotels ermordet wird, beginnt Jim Qwilleran, unterstützt durch die verblüffenden Fähigkeiten seines Katers, zu ermitteln und entdeckt bald einige Flecken auf der angeblich ach so weißen Weste des Toten ...
Lilian Jackson Braun schildert das Treiben ihrer sympathischen Hauptfiguren auf sehr humorvolle und vor allem witzige Weise.
Der geneigte Leser ist sehr schnell fasziniert von den Streichen der beiden putzigen Katzen und den skurrilen Bewohnern der Kleinstadt Pickax.
Auch wenn sich die Krimihandlung zwischendurch etwas hinzieht, ist man doch schnell bereit, das Lilian Jackson Braun zu verzeihen, wenn das "Drumherum" so gelungen ist, wie in diesem Roman.
Ein gelungenes Abenteuer für Liebhaber skurriler Krimis, die sich zudem über mehr als 20 weitere Abenteuer des Trios freuen können.

Kathrin Hanik

 

Gastrezension(en):


Name: Marie
Email: mlw610@web.de
Datum: 27.2.2003 (14:06)

Die Bcher von Lilian Jackson Braun sind sehr amsant und auch spannend. Ich habe sie alle gelesen. Sie nennen hier ja nur eine kleine Auswahl.