Das Buch direkt bei Amazon bestellen Dieter Hombach
Die Göttin vom Potsdamer Platz

Militzke Broschur
ISBN 3-86189-235-9

Auf den ersten Blick ist alles ganz wunderbar: Der gutaussehende, erfolgreiche Unternehmensberater Mark Jensen, seine junge Frau Patrizia, aufstrebende Künstlerin, ein neuer lukrativer Job in Berlin.
Man darf nur nicht genauer hinsehen. Marks Mutter Helen hat sich vor Jahren im Kinderbett ihres Sohnes die Pulsadern geöffnet, während er schlief. Sein Vater ist mitsamt den Bildern, die seine Frau gemalt hat, verschwunden. Patrizia betrügt Mark mit einer Frau und der neue Job, der Mark angeboten wird, ist nur fingiert.
Als dann auch noch Io, eine mysteriöse Unbekannte, auftaucht und behauptet, im Besitz der vermissten Bilder zu sein, brechen alle Dämme.
Am Potsdamer Platz erlebt Mark Jensen einen Alptraum, im Vergleich zu dem die Tragödien der alten Griechen geradezu idyllisch wirken.

 

Gastrezension(en):


Name: mer
Email: oemerkesgin@hotmail.com
Datum: 18.10.2007 (14:20)

das buch fand ich sehr spannend und gut, ich wollte aber auch fr mein Referat von den autor mehr wissen aber nirgends stand was