Das Buch direkt bei Amazon bestellen E.T.A. Hoffmann
Das Fräulein von Scuderi

dtv TB
ISBN 3-423-02645-6

Paris im Jahre 1680.
Eine Mordserie hält die Stadt in Atem. Die Opfer sterben aIle auf die gleiche Weise: durch einen Dolchstoss ins Herz. Und noch eine Gemeinsamkeit: Sie trugen rein gearbeitete Schmuckstücke bei sich, von denen später jede Spur fehlt.
Polizeileutnant Desgrais tappt zunächst im Dunkeln, jedoch, alle Juwelen stammen aus del Werkstatt des bekanntesten Pariser Goldschmieds, Monsieur Cardillac. 1st etwa Cardillacs Gehilfe, del stille Olivier, in die Sache verwickelt?
Leutnant Desgrais beschließt, sich an das Fräulein von Scuderi zu wenden, ein älteres Hoffräulein, bekannt für ihren Scharf sinn und ihre Menschenkenntnis. Der Fall nimmt eine unerwartete Wendung …

Rezension:
Dies ist ein kurzes, aber einprägsames Kriminalstück, das nicht nur in einer anderen Zeitepoche spielt, sondern auch aus ihr stammt.
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, eher bekannt unter seinen Initialen E.T.A. Hoffmann, lebte im ausgehenden 18., angehenden 19. Jahrhundert und war, wie oft zu diesen Zeiten üblich, ein Allround-Künstler: Karikaturist, Jurist, Kapellmeister, Maler, Maschinenmeister, Komponist, Musiklehrer, Dichter, Freund von Brentano und Chamisso.
Nach einer solchen Biographie kann man viel erwarten ... und bekommt es mit dieser kleinen Geschichte auch prompt geliefert.
Wer es nämlich schafft, sich nicht durch die Vielzahl verschlungener französischer Namen, Plätze, Orte verwirren zu lassen, entdeckt ein kleines Juwel der Romantik und Poesie, spannend, mit für den kleinen Rahmen erstaunlich vielen überraschenden Wendungen und sehr kurzweilig geschrieben in einer zugegebenermaßen etwas umständlichen Sprache, die man sich allerdings mit großer Lust am Historischen gerne "entziffert".
Unbedingt empfehlenswert für einen schönen Abend am Kamin ...

Erika Drake

 

Gastrezension(en):


Name: Junkitta
Email:
Datum: 5.4.2005 (18:58)

Also, ich muss sagen dass das Frulein von Scuderi nicht schlecht ist, allerdings missfllt es mir, dass Scuderi eine Art Heilige ist, und so gut wie keine Fehler zu haben scheint! Ihr einziger Fehler ist vielleicht, dass sie sich zu sehr auf ihr Gefhl verlsst, das sie aber paradoxerweise in der gesamten Geschichte kein einziges Mal trgt.


Name: arme Schlerin
Email:
Datum: 24.5.2007 (21:48)

oooooh!!!ich schreibe morgen eine arbeit darber.das buch ist ja gut, aber eine rollenbiographie ber cardillac, den juwelenschtigen... nicht gerade einfach!!! drckt mir die daumen, bitte! :)