Das Buch direkt bei Amazon bestellen Glen David Gold
Carter - Das Spiel mit dem Teufel

Die Geschichte des großen Magiers Charles Carter
Original: Carter Beats the Devil
Aus dem Amerikanischen von Gerlinde Schermer-Rauwolf und Robert A. Weiß
Blessing gebunden
ISBN 3-8966-7170-7

San Francisco, 2. August 1923.
Gebannt warten die Zuschauer des Curran Theatre auf den Beginn der großen Show des jungen Magiers Charles Carter. Für heute Abend hat sich ein ganz besonderer Gast angesagt: Kein Geringerer als der amerikanische Präsident Warren G. Harding soll in der Ehrenloge sitzen und beim "Spiel mit dem Teufel", Carters neuester Illusion, sogar selbst auf die Bühne treten.
Und tatsächlich: Harding übernimmt die Rolle des Schiedsrichters beim großen Duell des Magiers mit dem Teufel, wird zerstückelt, mit allerlei Getöse von der Bühne gezaubert – und steht kurz darauf stolz und unversehrt vor den begeisterten Zuschauern und seiner erleichterten Ehefrau.
Nur wenige Stunden später ist er tot …