Einträge mit dem Schlagwort: H.-P. Karr

Interview mit Reinhard Jahn

Kopf_Reinhard_Jahn_alias_ H.-P._Karr (Foto_Carina_Faust)

Reinhard Jahn / H.-P. Karr (Foto: Carina Faust)

Dieser Mann ist eine wandelnde Enzyklopädie. Was der, wie er sich selbst nennt, „Betreuer des Lexikons der deutschen Krimi-Autoren im Internet“ krimitechnisch nicht weiß, kann und muss man nicht wissen. Der Essener ist ein Hans-Dampf-auf-allen-Kanälen und maximal multimedial unterwegs: Im Netz, Hörfunk, Live on Stage und natürlich mit seinen zahlreichen Publikationen. Als Organisator des Deutschen Krimi Preises jagt er aktuell säumigen Juroren hinterher.
Optimaler Zeitpunkt also für ein Interview.
weiter…

Interview mit H.-P. Karr

Reinhard Jahn / H.-P. Karr (Foto: Carina Faust)

Reinhard Jahn / H.-P. Karr (Foto: Carina Faust)

Manchen Menschen würde diese Persönlichkeitsspaltung zu schaffen machen – der Essener Reinhard Jahn hingegen wechselt ohne jegliche Anstrengung geschmeidig zu seinem Alter Ego H.P. Karr, ohne im geringsten an Witz, Charme oder Eloquenz einzubüßen. So erklärt er, warum er nicht zum Claus-Maximilian Schwerdtfeger wurde, schildert auf gewohnt unnachahmliche Weise die Rahmenbedingungen des “Hotel Terminus” und enthüllt den wahren Grund für die Teilnahme von Ralf Kramp an diesem Projekt … weiter…