Kategorie: Auszeichnungen

Bloody Cover 2019 – Jetzt abstimmen!

Buchhändlerinnen, Kritikerinnen, Jurymitglieder, ach, überhaupt alle Krimifans kennen diese Frage: Welches war dein LIEBLINGS-Buch der letzten 12 Monate?

Manchmal ist die Antwort eindeutig – häufig gibt es mehr als einen Favoriten.
Will man aber wissen: „Welches war das „originellste, stimmigste, markanteste – sprich: das beste COVER“ eines deutschsprachigen Krimis?“, dann ist hier die einzig richtige Anlaufstelle.

Denn bereits zum achtzehnten Mal können Leserinnen und Leser per Live- und Online-Votum diese Entscheidung unter den aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2018 ausgewählten zwölf Finalisten treffen.

weiter…

Deutscher Krimipreis 2019

And the winner is …

Zum nunmehr 35. Mal wurde der Deutsche Krimipreis vergeben – als ältester und renommiertester Preis für kriminelles Schaffen im deutschsprachigen Raum mittlerweile eine Institution.

Ausgezeichnet wurden in der Rubrik NATIONAL: Simone Buchholz für „Mexikoring“, gefolgt von Matthias Wittekindt („Die Tankstelle von Courcelles“) und Max Annas („Finsterwalde“).

INTERNATIONAL landete Hideo Yokoyama mit „64“ vor Tom Franklin („Krumme Type, krumme Type“) und Denise Mina („Blut Salz Wasser“).

  weiter…

Deutscher Krimi Preis 2018


Collage: Deutscher Krimi Preis

Es ist vollbracht!
Zum 34. Mal wurde der älteste und renommierteste Preis für kriminelles Schaffen im deutschsprachigen Raum vergeben.

Ausgezeichnet wurden nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen in der Rubrik NATIONAL:
Oliver Bottini für „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“, dicht gefolgt von Monika Geier („Alles so hell da vorn“) und Andreas Pflüger („Niemals“)

INTERNATIONAL landete John leCarré mit „Das Vermächtnis der Spione“ vor Viet Thanh Nguyen („Der Sympathisant“) und Jérôme Leroy („Der Block“)

weiter…

Interview mit Reinhard Jahn

Kopf_Reinhard_Jahn_alias_ H.-P._Karr (Foto_Carina_Faust)

Reinhard Jahn / H.-P. Karr (Foto: Carina Faust)

Dieser Mann ist eine wandelnde Enzyklopädie. Was der, wie er sich selbst nennt, „Betreuer des Lexikons der deutschen Krimi-Autoren im Internet“ krimitechnisch nicht weiß, kann und muss man nicht wissen. Der Essener ist ein Hans-Dampf-auf-allen-Kanälen und maximal multimedial unterwegs: Im Netz, Hörfunk, Live on Stage und natürlich mit seinen zahlreichen Publikationen. Als Organisator des Deutschen Krimi Preises jagt er aktuell säumigen Juroren hinterher.
Optimaler Zeitpunkt also für ein Interview.
weiter…

Die 100 besten Deutschen Kriminalromane

top100Welches ist der beste deutschsprachige Kriminalroman?, wollte das Internetportal www.krimi-forum.de wissen. 924 Liebhaber des literarischen Mordes nahmen an der sechswöchigen Abstimmung im Juli/August 2002 teil und konnten bis zu fünf deutschsprachige Kriminalromane nominieren. Nach Auszählung der mehr als 3000 Einzelstimmen liegt nunmehr das Ergebnis vor. weiter…