Petra Busch

geboren 1967 in Meersburg, arbeitet als freie Texterin und Journalistin für internationale Kunden aus Wissenschaft, Technik und Kultur.
Sie studierte Mathematik, Informatik, Literaturgeschichte und Musikwissenschaften und promovierte in Mediävistik. Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.
Heute lebt sie im Nordschwarzwald.
Mehr über die Arbeit von Petra Busch findet sich im Internet unter www.petra-busch.de.

Über die sonstigen Aktivitäten der Hobbyfotografin und Katzenliebhaberin gibt hingegen ihr Blog Auskunft. Reinschauen lohnt sich! Aber Achtung: Es besteht Gefahr, sich festzulesen ... ;-)

Für ihren Erstling „Schweig still mein Kind“ wurde Petra Busch der Friedrich-Glauser Preis 2011 in der Sparte Debut verliehen.

Das Cover des Romans erhielt den „Bloody Cover 2011“ und wurde damit als das „originellste, stimmigste, markanteste oder kurzum das schönste Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors“ ausgezeichnet.

Schweig still, mein Kind

Mein wirst du bleiben

Zeig mir den Tod

Das Lächeln des Bösen

(Foto: Jana Kay)