Das Buch direkt bei Amazon bestellen Paul Harding
Die Hitze der Hölle

(9. Band - Hugh Corbett)
Original: Satan's Fire (1995)
Knaur TB
ISBN 3-426-63074-5

Im Jahre 1303 sitzt der Alte Mann vom Berg in seiner uneinnehmbaren Festung und erinnert sich an die Zeiten vor dreißig Jahren, als er beinahe Edward von England getötet hätte. Der Alte Mann vergißt seine Beute nie und setzt deshalb nach dieser langen Zeit seinen furchtbaren Ritter auf freien Fuß, den er bis dahin gefangengehalten hat. Er soll alten Groll rächen.
Ein paar Monate später entdecken zwei Nonnen an einem windigen Märzabend in York einen Mann, der von den gierigen Flammen eines Feuers verschlungen wird.
Der scheußliche Tod des Fremden beunruhigt nicht nur die beiden Nonne, sondern auch König Edward I. von England, der sofort seinem getreuen Sir Hugh Corbett befiehlt, dieses rätselhafte Verbrechen aufzuklären.

 

Gastrezension(en):


Name: Ira Dei
Email:
Datum: 29.8.2001 (15:48)

Dieses Buch war fr mich der Anlass mich mit den Mythen der Tempelritter und ihrem 'Gegenspieler' den Assassinen zu befassen. Der Autor taucht in die Thematik spannend ein und bringt einen dazu das Buch nicht aus der Hand zu legen. Kurz gesagt: Ein wirklich gelungenes Werk, das seine Serie von brillianten Bchern fortsetzt.