Das Buch direkt bei Amazon bestellen Roland Herden
Nibelungen-Rallye

editions trèves
ISBN 3-88081-229-2

Bei Ausschachtungsarbeiten zu einem U-Bahntunnel in Duisburg taucht plötzlich ein ganz besonderer Harnisch aus vergangenen Tagen auf.
Kunstdiebe und BND sind sofort auf dem Plan und liefern sich eine abwechslungsreiche Schlacht.
Der chaotische Agent Silber geht mithilfe eines Archäologieprofessors, einer Ex-Terroristin und eines Stoffhundes nicht nur dem aktuellen Fall auf die Spur.
Seine Spürnase führt ihn zu vergangenen Verbrechen aus einer Zeit, als Königin Kriemhild gegen Hagen von Tronje ins Feld zog.

 

Gastrezension(en):


Name: Mirko Beel
Email: Mirkobeel@web.de
Datum: 29.11.2001 (13:42)

Die "Nibelungen-Rallye" von Roland Herden ist noch spannender, als sein erstes Buch "Wer stirbt schon gern fr Schokolade?" Es ist irgendwie mehr als ein Krimi. Der Autor springt zwischen den vergangenen Tagen und der Gegenwart abwechslungsreich hin und her, ohne Verwirrung auszulsen. Und lt somit am Ende keine Fragen offen. Gewrzt ist dieser auerordentlich spannende Krimi mit einer ordentlichen Portion Humor. Und das ist das, was mich hauptschlich dazu bewogen hat diese Hobbyrezension zu schreiben. Hoffentlich bleibt Herden bei der Stange und macht weiter so... Probeseiten gibt es briegens unter www.Roland-Herden.de Ich hoffe, ich konnte mit meiner Meinung und dem Sitetip weiterhelfen. Gru Mirko Beel