Roger M. Fiedler

geboren 1961.
Physiker, Eisenleger, S-Bahn-Schaffner, Programmierer, Sekretär im Erzbischöflichen Jugendamt, Messebauer, Zahnbürstenpacker.
Schriftsteller seit 1997.
Für seinen Krimi-Erstling „Sushi, Ski und Schwarze Sheriffs“ (1997) erhielt er dem Deutschen Krimipreis (3. Platz).
Wer ausführliche Informationen über den Mann mit der „bewegten Vergangenheit“ sucht, sollte unbedingt einen Blick auf diese Seite werfen!

Dreamin' Elefantz

Pilzekrieg

Hotel Terminus

(Foto: Rotbuch Verlag)