Katja Brandis

Exklusivinterview auf krimi-forum.de:
im März 2014

Hier die Vita der Autorin, wie sie auf www.katja-brandis.de nachzulesen ist.
Dort finden sich neben weiteren Informationen zu den Büchern und Terminen von Katja Brandis auch viele aktuelle Informationen zu dem, was die Erfolgsschreiberin bewegt und was sie so treibt.
Reinschauen lohnt sich!

Katja Brandis, 1970 geboren, wuchs im Rhein-Main-Gebiet auf und studierte dort Amerikanistik, Germanistik und Anglistik.
Sie begann schon als Kind Geschichten zu schreiben, die oft in fernen Welten spielten, und produzierte als Jugendliche stapelweise Manuskripte.
Nachdem sie viele Jahre lang im “stillen Kämmerlein” geschrieben hatte, trat sie während des Studiums dem Frankfurter Schriftstellerkreis bei, der das Entstehen ihres ersten Romans „Der Verrat der Feuer-Gilde“ begleitete.
Heute lebt sie mit ihrem Mann und Sohn in der Nähe von München und arbeitet als freie Autorin, Lektorin und Journalistin.
Katja Brandis´ Hobbys sind Lesen, Schreiben, Schwimmen, ins Kino gehen, Tauchen und Reisen.
Ihre Lieblingsautoren sind in der allgemeinen Literatur T.C. Boyle, Tracy Chevalier, Andreas Eschbach und Margaret Atwood, im Bereich Fantasy Robin Hobb, Tad Williams, George R.R. Martin (“Song of Ice and Fire”), Marion Zimmer Bradley (nur die Darkover-Bücher) und John R.R. Tolkien.

Ruf der Tiefe

Libellenfänger

Und keiner wird dich kennen

Schatten des Dschungels

Vulkanjäger

(Foto: Erol Gurian)